Letzte Meldungen
Baufinanzierung Vergleichsrechner22.02.2017
Risikolebensversicherung Vergleichsrechner13.02.2017
Aktiendepot Vergleichsrechner11.02.2017
Vergleichsrechner Finanzen06.02.2017
updated 25.03.2017

Baufinanzierung Vergleichsrechner

Der Kauf oder Bau einer Immobilie geht in der Regel mit einem langfristigen Kredit einher und stellt dadurch einen beträchtlichen Einschnitt im Leben und den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln dar. Darum prüfe genau, wer sich langfristig bindet...

Unbedingt mehrere Banken anfragen

Der Vergleichsrechner gibt Ihnen eine grobe Empfehlung zu Ihrem Finanzierungsvorhaben und zeigt welches Kreditinstitut am ehesten zu Ihrem Projekt passt. Aufgrund von individuellen Spielräumen und Besonderheiten empfiehlt es sich aber immer mehrere Banken anzufragen, um die einzelnen detaillierten Angebote vergleichen zu können.
Nettodarlehen
Euro
Kreditlaufzeit
Postleitzahl
Beleihung
Tilgung
 
monatliche
Rate
Restschuld
Sollzins
gebunden
Effektiver
Jahreszins
Baufinanzierung PLUS
277,50 €
monatlich
78.621,67 €
Restschuld
1,32 %
Sollzins
gebunden
1,33 %
Effektiver
Jahreszins
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 1,33%, Sollzins gebunden p.a.: 1,32%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 111.890,19 €, Darlehensgeber/-vermittler: comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
Baufinanzierung
282,50 €
monatlich
78.556,59 €
Restschuld
1,35 %
Sollzins
gebunden
1,39 %
Effektiver
Jahreszins
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 1,39%, Sollzins gebunden p.a.: 1,35%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 112.422,10 €, Darlehensgeber/-vermittler: Interhyp AG, Marcel-Breuer-Str. 18, 80807 München
Baufinanzierung
288,33 €
monatlich
78.480,34 €
Restschuld
1,45 %
Sollzins
gebunden
1,46 %
Effektiver
Jahreszins
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 1,46%, Sollzins gebunden p.a.: 1,45%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 113.042,16 €, Darlehensgeber/-vermittler: BaufiService GmbH, Stettiner Str. 7, 88250 Weingarten
Baufinanzierung
290,83 €
monatlich
78.447,55 €
Restschuld
1,45 %
Sollzins
gebunden
1,49 %
Effektiver
Jahreszins
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 1,49%, Sollzins gebunden p.a.: 1,45%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 113.307,72 €, Darlehensgeber/-vermittler: ING-DiBa AG, Theodor-Heuss-Allee 2, 60486 Frankfurt am Main
Baufinanzierung
291,67 €
monatlich
78.436,61 €
Restschuld
1,49 %
Sollzins
gebunden
1,50 %
Effektiver
Jahreszins
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 1,50%, Sollzins gebunden p.a.: 1,49%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 113.396,22 €, Darlehensgeber/-vermittler: Deutsche Bank AG, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main und Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Theodor-Heuss-Allee 72, 60486 Frankfurt am Main
* Werte für gewählten Zeitraum. Bitte beachten Sie die detaillierten Preisinformationen gem §6 PAngV, die Sie über den Infobutton erhalten. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net

Vergleichen lohnt sich bei Finanzierungen besonders

Die Angebote der einzelnen Banken unterscheiden sich zum Teil beträchtlich. Selbst wenn der Zinsunterschied nur wenige Zehntel Prozentpunkte beträgt, so wirkt sich dies unter Berücksichtigung der enormen Laufzeit beträchtlich aus und kann sich in der monatlichen Belastung mit mehreren hundert Euro niederschlagen.

Keine Baufinanzierung wird ausschließlich online abgeschlossen

Der Vergleichsrechner oben zeigt Ihn wo Sie aller Voraussicht nach am günstigsten an das benötigte Kapital kommen und arbeitet sehr zuverlässig. Keiner der Anbieter wird aber Ihr Immobilienvorhaben aufgrund einiger Mausklicks finanzieren, sondern jede Anfrage wird ein persönliches Gespräch zur Folge haben. Hier haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen und Ihnen wichtige Vertragsbestandteile abzuklären. Bitte bedenken Sie auch die folgenden Punkte:

3 wichtige Vertragsbestandteile

Bedenken Sie vor Kreditabschluss welche Besonderheiten für Ihren Kreditvertrag gelten sollen und klären Sie diese im Vorfeld mit Ihrem Berater ab.

Sondertilgungen

Vielen Kunden liegt die Möglichkeit von Sondertilgungen besonders am Herzen. Obwohl diese Option den Zinssatz geringfügig erhöhen kann, sollte diese Möglichkeit unbedingt bestehen.
Üblicherweise räumen die Kreditgeber eine Sondertilgungsoption in Höhe von 5% der Kreditsumme einmal jährlich ein. Oftmals ist diese Sonderzahlung nur an einem bestimmten Tag des Jahres möglich. Merken Sie sich dieses Datum gut. Sollte sich ein gewisser Überschuss im Laufe des Jahres angehäuft haben, so können Sie dieses Kapital einsetzen um Zinsen zu sparen, Ihren Kredit schneller abzubezahlen und damit früher wieder schuldenfrei zu sein als ursprünglich geplant.

Bereitstellungszinsfreie Zeit

Da die Bank den Kreditbetrag nach Unterzeichnung nicht einfach aushändigt, sondern die jeweiligen Beträge entsprechend Baufortschritt direkt an den Bauträger bezahlt, wird die Kreditsumme erst nach und nach ausbezahlt. Somit hält das Kreditinstitut die vollständige Summe zwar bereit, aber bis zur vollständigen Inanspruchnahme sind auch nicht die kompletten Zinsen fällig.
Der Bank entgeht somit gewissermaßen ein Geschäft und dieser bankseitige Nachteil wird durch den Bereitstellungszins ausgeglichen. Die Höhe des Bereitstellungszinses beträgt meist 3,0% jährlich bzw. 0,25% monatlich, einige wenige Banken bilden hier zwar Ausnahmen, grundsätzlich können diese Sätze aber als Richtwert angenommen werden.

Der Bau der finanzierten Immobilie kann enorme Zeit in Anspruch nehmen, deshalb ist eine entsprechend lange bereitstellungszinsfreie Zeit ratsam.
Kauft man eine bereits bestehende Immobilie, kann dieser Punkt meist vernachlässigt werden, nicht so jedoch wenn das Haus oder die Wohnung erst noch gebaut werden muss. Bei einem Mehrfamilienhaus beispielsweise rechnet man mit einer Bauzeit von 18 Monaten. Es wäre also von Vorteil wenn die finanzierende Bank auch eine bereitstellungszinsfreie Zeit von 18 Monaten gewähren würde. Gerne bieten Banken hier von sich aus 6 Monate an und lassen sich zähneknirschend aber auch leicht auf 12 Monate hoch handeln. Sollte noch mehr Zeit benötigt werden, muss dies dem Bankberater unbedingt deutlich gemacht werden. Die Banken haben hier Spielräume, die sie aber verständlicherweise nicht kampflos ausnutzen wollen.

Hartnäckigkeit zahlt sich hier aber aus. Angenommen für 100.000,- Euro wird ein Bereitstellungszins von 3% für ein Jahr fällig, dann bedeutet dies 3.000,- Euro für das Jahr, oder aber 250,- Euro pro Monat. Das sind enorme unnötige Ausgaben und sollten wenn möglich umgangen werden!

Tilgungskorridor

Mit einem Kredit zur Bau- oder Immobilienfinanzierung bindet man sich langfristig. Das Leben wird noch Überraschungen bereit halten, die heute noch nicht abzusehen sind.
Immer mehr Banken bieten heute flexible Tilgungsraten an. So können Sie die monatliche Belastung die Ihr Kredit mit sich bringt an gegebenenfalls geänderte Lebenssituationen anpassen. Sprich Sie können die ursprünglich vereinbarte Tilgungsrate während der Laufzeit verändern. So können Sie auf spätere Einkommensminderung durch eventuelle Krankheit, Elternzeit oder vorübergehende Arbeitslosigkeit entsprechend reagieren. Aber auch im Falle einer Gehaltserhöhung können Sie die Tilgungsrate innerhalb des geltenden Tilgungskorridors erhöhen und somit Ihren Kredit früher ablösen als ursprünglich geplant.
Nicht alle Banken bieten diese Möglichkeit, aber sprechen Sie Ihren Bankberater unbedingt darauf an!

KFW Darlehen bietet besondere Konditionen

Prüfen Sie bei Ihrer Finanzierung auch unbedingt die Möglichkeit eines KFW-Darlehens. Bauen Sie besonders umweltfreundlich können Sie ein staatlich gefördertes KFW-Darlehen beantragen. Dieses zeichnet sich neben besonders günstiger Zinsen auch durch weitere Sonderkonditionen, vor allem im Bereich Sondertilgungen aus. Auch diese Möglichkeit sollten Sie mit Ihrem Bankberater erörtern.
Oftmals splittet man ein Darlehen und finanziert den maximal möglichen Betrag über die KFW Bank und den Rest über das finanzierende Kreditinstitut.

Bei den Banken ist das KFW Darlehen im Übrigen gerne gesehen, da dieses aus Bankensicht Ihr Eigenkapital "erhöht". Kommt es zum Zahlungsausfall hat die finanzierende Bank das Vorpfandrecht, vor der KFW Bank. Somit erhöht das Geld der KFW also die Sicherheit für die Bank... doch dies nur nebenbei....