24.11.2020


Letzte Meldungen
25.11.2020 ⇨ Begriffe
ETFs
24.11.2020 ⇨ Mitteilung
Mobile Banking und Neobanken
23.11.2020 ⇨ Online Banken
Die besten Online Banken
11.11.2020 ⇨ Begriffe
Rechtsschutzversicherung
⇨ zum Archiv...

Mobile Banking und Neobanken

Evolution im Onlinebanking

Ende der 1990er Jahre stellte Onlinebanking eine gewisse Revolution dar, war es nun doch endlich nicht mehr nötig wegen jeder Überweisung zur Bank zu rennen. Bequem erledigte man seine Bankgeschäfte vom heimischen PC aus.

Banking Apps

Durch den Siegeszug des Smartphones ist der Mini-PC in der Westentasche zum ständigen Begleiter geworden. So ist es nicht verwunderlich, dass auch das Onlinebanking die nächste Evolutionsstufe beschreitet und das Girokonto ebenfalls ins Smartphone wandert.
Die meisten Online Banken wie auch Filialbanken bieten heutzutage Bankingapps an, mit welchen sich die gängigen Kontofunktionen ins Smartphone verlagern lassen.
Eine komfortable Lösung, hat man doch ständig und an jedem Ort seine Finanzen im Blick oder nutzt die Zeit in der Bahn um seine Bankgeschäfte zu erledigen. Ebenfalls sehr angenehm, bei jeder Kontobewegung erhält man eine Push Benachrichtigung.

Neobanken

Innovative Neobanken gehen noch einen Schritt weiter und setzen ganz auf das Smartphone als Bankfiliale. Hier spricht man vom reinen Mobilebanking.
Dabei versuchen die Neobanken ihren Nutzern jeden erdenklichen Komfort zu bieten. So zeigen die Apps per Karte den nächstgelegenen EC-Automaten und Ihr Handy fungiert direkt als Kreditkarte.
Geld Ein- und Ausgänge werden grafisch schön aufbereitet dargestellt.

Die Top Empfehlungen deutscher Neobanken

N26 Bank

N26

N26 gilt als die deutsche Neobank schlechthin. Das N26 Smartphone Girokonto ist binnen Minuten eröffnet und sofort verfügbar. Der Funktionsumfang ist beeindruckend, Sie nutzen die App nicht nur als übersichtliches Girokonto, sondern tätigen auch Investments, überweisen in 19 verschiedenen Währungen oder eröffnen ein Sparkonto mit für heutige Zeiten beträchtlichen Zinserträgen.
Auch einen Disporahmen sowie die Möglichkeit eines Sofortkredits bis zu 25.000,- Euro bietet N26.

fidor BANK

Fidor Bank

Die Fidor Bank AG ist bereits seit 12 Jahren am Markt und gehört damit zu den Urgesteinen der deutschen Neobanken. Firmensitz ist München, Gründung 2009.

Die Bank für's Smartphone

Bei der Fidorbank spielen sich sämtliche Bankgeschäfte auf dem Smartphone ab. Die ausgereifte App lässt kaum Wünsche offen. Sämtliche Kontofunktionen sind möglich, auch Ratenkredit, Devisen und ETS-Sparpläne sowie vieles mehr.

Kontoführungsgebühren

Weniger erfreulich sind jedoch die Kontoführungsgebühren in Höhe von 5,- Euro/ Monat, welche die Fidor Bank seit dem 1.11.2019 erhebt. Dank des sogenannten Aktivitätsbonus muss diese wohl nur von den wenigsten Nutzern bezahlt werden, denn ab der 11. Transaktion eines Monats wird selbige aufgehoben.

O2 Banking

O2 Banking

O2 Banking hat sich zum Ziel gesetzt, das Smartphone seiner Kunden in einen „Bankschalter“ zu verwandeln. Das heißt, alle digitalen Bankvorgänge können über das Smartphone erledigt werden. Die mobile O2 Lösung ist bereits seit 2016 am Markt und gilt mit als Vorreiter im Bereich Neobanken.
Kontaktloses Bezahlen mit Apple Pay oder Google Pay ist bei O2 Banking selbstverständlich.

O2 Banking und comdirect

Seit Sommer 2020 kooperiert O2 Banking mit der comdirect. Das heißt, das kostenlos enthaltene Girokonto liegt bei der Comdirect und damit sicherlich bei einer der renommiertesten Onlinebanken. Das schafft Vertrauen und Sicherheit. Zuvor kooperierte O2Banking mit der Fidorbank.

Vivid Money

Vivid.money ist eine sehr junge Neobank und wurde erst 2019 gegründet. Vivid ist als vertraglich gebundener Vermittler an die Solarisbank AG gebunden. Das bedeutet, dass das dort angelegte Girokonto im Grunde bei der Solarisbank (Hauptsitz Berlin) liegt, was dann auch ein gewisses Gefühl der Sicherheit schafft.

Besonderheiten von Vivid

Vividmoney verbindet Banking mit Investment, alles per App auf dem Smartphone, welches gleichzeitig bevorzugtes Zahlungsmittel ist. Dabei lassen sich nicht nur Wertpapiere und ETFs über die App handeln.

Stock Rewards und Cashback

Jedes Mal wenn über Vivid bezahlt wird, erhält der Nutzer über das Cashback Programm 0,1 - 10% des Einkaufswertes auf sein Stock Reward Konto gutgeschrieben, welches in Aktien oder ETFs investiert wird. Die Entwicklung der Werte kann dann über die App beobachtet werden.

*) zumindest zum Zeitpunkt der Berichterstellung!

Nutzerkommentare (2 Themen)

  14.12.2020 👱💬 Kommentar von Gianfranco

Die Bank im Handy

Warum nicht? Super Sache, ich will es nicht mehr missen. Mut zu Neuem!
#Die #Bank #Handy

Name oder Pseudonym:

Kommentar:

  10.01.2018 👱💬 Kommentar von Doria

Mobilebanking und der Sperrbildschirm

Ich finde die modernen Banken bei denen man seine Bank im Handy hat wirklich gut. Alles ist super übersichtlich und vor allem weiß ich jetzt immer ganz genau wieviel Geld ich noch habe. Früher wusste ich das nie. Durch die Benachrichtigungen wenn Geld abgegangen oder eingegangen ist, habe ich im Handy meinen aktuellen Kontostand immer ganz genau im Blick. Ich würde nicht mehr ohne wollen.

ABER: Wo viel Licht, da auch Schatten. Was mich wirklich stört, dass wenn ich mein Handy wo liegen lasse, jeder im Sperrbildschirm lesen kann wofür ich mein Geld ausgebe oder woher ich Geld bekomme. Bis jetzt ist es zwar noch nicht passiert, aber ich möchte das einfach vermeiden.

💬 Antwort von Admin... Hallo und vielen Dank für Ihren Beitrag Doria!

Ohne jetzt genau zu wissen bei welcher Mobilbank Sie Kunde sind, ist mir das Problem nicht ganz unbekannt. Die Lösung ist aber ganz einfach:
Wie bei allen anderen Apps, ob Whatsapp, Facebook oder was auch immer lässt sich auch bei den Mobilbanking-Apps die Vorschau zum Schutz vor "Sperrbildschirmspannern" deaktivieren. Einfach in den Einstellungen des Smartphones die Vorschau für die entsprechende App deaktivieren.
Dann wird im Sperrbildschirm nur noch angezeigt dass man eine Nachricht hat, nicht aber deren Inhalt.

Name oder Pseudonym:

Kommentar:

Nutzerkommentare

Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier!
Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym schreiben. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.
Name oder Pseudonym:

Thema:

Kommentar: